- Auszeit aus dem Alltag - fünf Autisten genießen dreitägigen Ausflug

Ein lange gehegter Wunsch der Eltern wurde in den Herbstferien wahr. Dipl. Pädagoge Guido Meinker, selbst Mitglied beim Verein Zuhause-Gut, bot für die jugendlichen Autisten des Vereins eine mehrtägige Ferienfreizeit in Finnentrop an. Fünf erwartungsvolle Teilnehmer standen am Freitagmorgen, 16. Oktober, mit ihren Koffern abfahrbereit am Wickeder Franziskus-Forum. Mit gemischten Gefühlen nahmen die Eltern Abschied: Schließlich  kennen sie die Besonderheiten ihrer Kinder am besten; kein Wunder, dass da Sorgen, Spannung und Freude gleichzeitig Achterbahn fuhren.

Doch das Vertrauen in das fachmännische Betreuerteam war groß und bestätigte sich erwartungsgemäß. Zwischen Pizza backen, Trampolin springen oder Lagerfeuer mit Stockbrot wurden auch Ausflüge wie eine Bootsfahrt auf dem Biggesee unternommen. Gemeinsam löste die Gruppe die Aufgaben der Selbstversorgung, und in dem großen Ferienhaus wurde viel gelacht, gespielt und das herrliche Herbstwetter ausgenutzt. Die Reizarmut und alle weiteren speziellen Bedürfnisse und Besonderheiten stets im Blick fügte sich die Gruppe der Autisten wunderbar zusammen. Sie kannten sich vorher teilweise untereinander noch nicht, verstanden sich aber trotzdem bestens, so dass die Premiere der Ferienfreizeit ein voller Erfolg war.

Dipl. Pädagoge und Traumafachberater Guido Meinker zeigte sich mit seinen beiden versierten Fachkräften begeistert und will auch künftig weitere Ferienfreizeiten anbieten. Die Aktion ist nicht zuletzt ein Gewinn für den Verein und besonders für die Eltern, die damit auch mal etwas Zeit für sich und für die Geschwisterkinder finden. Das sind ungewohnte, seltene und wertvolle Momente, die sie genießen sollten, fällt der Abschied auch noch so schwer. Schließlich ist die Lücke im Familienkreis beachtlich, wenn der  alltägliche Dreh- und Angelpunkt fehlt, der zudem auch sofort vermisst wird. Aber es ist ein kleiner und notwendiger Schritt für den erwachsen werdenden Autisten und seiner Eltern in ein selbstbestimmtes Leben. Und damit entspricht dieses Angebot in besonderer Weise den Zielen des Vereins Zuhause-Gut.